In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Entkeimungslampen. Damit die Kunden sicher sind

2020-11-16
Entkeimungslampen. Damit die Kunden sicher sind

Einschränkungen, die durch den Coronavirus eingeführt werden, verlangen von den Menschen besonderer Achtsamkeit und Sorge, um ihr eigenes Wohlergehen und der Gewährleistung von bestimmten Hygieneumständen durch Hotels, Restaurants, Friseursalons, Büros und anderen Arbeitsplätzen. Eine optimale Lösung, die den Angestellten, Kunden und Gästen einen entsprechenden Schutz sichert, sind die Entkeimungslampen mit UV-C-Technologie.

 

Wie funktionieren Entkeimungslampen?

 

Die UV-C Lampen sind Geräte, die die Luft säubern. Mit einer außergewöhnlichen Wirksamkeit eliminieren sie Bakterien, Viren, Pilze, Schimmel und andere Arten von Mikroorganismen. Die Geräte, die sich mit Ozon bedien sind doppelt so wirksam. Alles Dank der Nutzung von UV-Strahlen mit einer Wellenlänge von: 253,7 nm und einem UV-Ozon-Generator mit einer Wellenlänge von: 185 nm. Diese Kombination ermöglicht die Reinigung von Gegenstände und Räumen.

 

 

Wo kommen Entkeimungslampen zum Einsatz?

 

UV-C Lampen werden wegen ihrer Spezifizierung vor allem in Büros, Hotels, Restaurants, im SPA, im Friseursalon, im Kosmetiksalon, im Fitnesscenter und anderen öffentlichen Räumlichkeiten, in denen man Kontakt mit Kunden hat oder mit viel Personal eingesetzt. Personen mit einem schwächeren Immunsystem können die Lampen auch zu Hause nutzen.

 

Wie nutzt man Entkeimungslampen?

 

Die UV-C Lampen kann man zur Desinfektion von Räumlichkeiten oder von Gegenständen nutzen. Man sollte sie dementsprechend nah am Gegenstand aufstellen. Sie brauchen eine Energieversorgungsquelle. Die beste desinfizierende Wirkung kann man mit hilfe von optimalen Raumverhältnissen erzielen. Die Raumtemperatur sollte zwischen 20-40 °C liegen. Falls sie niedriger ist, benötigt das Gerät eine längere Arbeitsdauer. Bei höheren Temperaturen, sollte man das Produkt nicht nutzen, damit es nicht beschädigt wird. Außerdem sollten Sauberkeit und Trockenheit des Umfelds von 40 – 80 % gewährleistet sein. Zur Sicherheit haben die Lampen eine Timer-Funktion. So wird sie erst mit einer 20 Sekunden-Verspätung eingeschaltet, damit man den Raum in aller Ruhe verlassen kann. Es gibt auch Timer-Funktionen mit 30 und 60 Minuten Verspätung. Wenn die Lampe eingeschaltet wird, dann sollten sich keine Personen oder Tiere im Raum befinden.

 

Was bringt eine Entkeimungsslampe?

 

Nach der Entkeimung von Räumlichkeiten und von Gegenständen, hat man einen sicheren Arbeitsplatz und einen gewissen Komfort bei der Arbeit. Deine Kunden schenken dir mehr Vertrauen ohne Angst um ihre Gesundheit zu haben. Die UV-C-Lampen mit einem Ozonisator oder auch ohne, helfen bei der Beseitigung von Pathogenen, Viren und Bakterien.

 

Die besten Entkeimungslampen

 

Bei der Auswahl sollte man in erster Linie darauf achten, ob die jeweiligen Lampen sicher sind und getestet wurden. Nur Geräte mit einem Zertifikat und mit einem technischen Testbericht sind sicher. Außerdem erfreuen sich die stehenden UV-C-Lampen eines hervorragenden Designs, dank dem sie zu einem wertvollen Dekorationselement der Inneneinrichtung werden. Die Desinfektionslampen helfen bei der Gewährleistung der Sicherheit des Kunden und der Angestellten im Hotel, Restaurant, Büro und allen Gemeinschaftsräumen.

pixel