In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

5 Gründe, welche für moderne Leuchten fürs Zuhause sprechen

2021-06-29
5 Gründe, welche für moderne Leuchten fürs Zuhause sprechen

5 Gründe, welche für moderne Leuchten fürs Zuhause sprechen

Bei der Wahl von modernen Lampen für Ihre Innenräume stehen Sie oft vor einer
schweren Entscheidung: Funktionalität oder Design? Einen Kompromiss müssen Sie
zum Glück nicht eingehen, denn moderne Leuchten sind heutzutage mehr als nur
wunderschön, sondern verkörpern auch die Quintessenz ökologischer Lösungen.
Einerseits praktisch, andererseits ziehen sie den Blick auf sich und werden zum
It-Piece in jedem Raum. Egal ob in der Küche, Vor-, Wohn- oder Schlafzimmer.



Welche Leuchten können Sie für ihr Zuhause kaufen?

Designerlampen sind mehr als nur die Lichtquelle im Raum. Sie schaffen auch das
entsprechende Ambiente, welches von den Bewohnern erwartet wird. Gleichzeitig
können sie jedoch auch ein außergewöhnliches Accessoire Ihrer Einrichtung
darstellen. In einem gut ausgestatteten Geschäft mit Beleuchtung fürs Zuhause und
Arbeitsstelle finden Sie solche Leuchten, wie etwa: Deckenleuchten, Hängeleuchten,
Stehleuchten, Tischleuchten, Wandleuchten und Plafond-Leuchten.

Moderne Deckenleuchten

Deckenleuchten haben vor allem eine Aufgabe: den Raum angemessen zu
beleuchten und sind dementsprechend mit einem oder mehreren Lampenschirmen
ausgestattet. Sie kommen meistens in Küchen, Wohn- und Schlafzimmern zum
Einsatz. Nicht ohne Grund, denn die Leuchten befüllen nämlich den Raum
gleichmäßig mit Licht. Moderne Hängeleuchten präsentieren sich am besten über
dem Esstisch. Sie gestalten den Raum eleganter und verleihen etwas Stil, was vor
allem vom Designer und den Bewohnern geschätzt wird.


Moderne Stehleuchten

Sie passen perfekt in große Räume, wo sie ein außergewöhnlich gemütliches
Ambiente schaffen und das Licht gezielt an einen Punkt des Zimmers bringen. Diese
Lampen werden sich bestens im Wohnzimmer, beim Sofa oder Sessel sowie im
Schlafzimmer, wo Sie ihre Lieblingsbücher lesen oder arbeiten, einpassen. Und zwar
nicht nur als Lichtquelle, sondern auch als ein modisches Accessoire.

Moderne Tischleuchten

Sie strahlen mit einem dezenten Licht, welches vor allem notwendig bei
Schreibtischarbeit ist. Deswegen werden sie meistens in Büros und Schlafzimmern
aufgestellt. Wir empfehlen die Lampen auch als Deko Ihres Nachttisches am Bett.

Wandleuchten

Diese Wandbeleuchtung hat eine große Aufgabe - ihnen nach einem harten
Arbeitstag helfen, etwas zu bei einem gemütlichen Ambiente zu entspannen.



Plafond-Leuchten

Sie passen am besten dort, wo keine Hängeleuchte hineinpasst. Also dort, wo es an
Raum fehlt und die Decke niedrig ist.



Moderne Leuchten in Ihrer Wohnung:
1. Vor allem sind sie eins: universell. Moderne Lampen für jeden Innenraum?
Kein Problem. Je nach Modell und Glühbirnenfarbe schaffen sie ein
gemütliches Ambiente oder regen zur Arbeit an. Ihre Aufgabe ist nämlich
gleich - ihre Räume so zu beleuchten, wie Sie es wollen. Die Lampen
komponieren sich hervorragend mit dem minimalistischen und klassischen
Stil zusammen, was zweifellos ihre Zeitlosigkeit bestätigt. Unter modernen
Leuchten sind sowohl “kosmisch” aussehende Lampen zu finden, welche
einfach außergewöhnlich sind und fast schon einen in die Zukunft reisen
lassen, wie auch solche mit Retro-Akzenten.
2. Moderne Leuchten kann man nicht nur an die Funktion des Raumes
anpassen, sondern auch auf den Stil der Inneneinrichtung. Sie kommen zum
Einsatz in Vorzimmern, Küchen, Wohn-, Schlaf-, Kinder- und
Arbeitszimmern. Gleichzeitig wird bei der Wahl der Lampen verschiedener
Produzenten, kein Gefühl von Chaos und Zufälligkeit erzeugt. Ihre
Innenräume werden kohärent wirken und keiner wird es wagen, zu erwähnen,
dass das Wohnzimmer nicht zum Schlafzimmer oder das Vorzimmer zur
Küche passt.
3. Moderne Leuchten sind in den meisten Fällen ökologisch und energiesparend.
In der Regel nutzen sie nämlich die neueste LED-Technologie. LED bedeutet
Lighting Emitting Diode und funktioniert auf der Grundlage von Licht
emittierenden Dioden. Diese Leuchten stehen für eine lange Lebensdauer,
einen geringen Stromverbrauch ohne schädliche Substanzen. Ein riesiger
Vorteil der LED-Lichter ist ihre lange Arbeitszeit von bis zu 50 Tsd. Stunden.
Solch eine Leuchte kann mehrere Jahre ihre Zimmer erstrahlen. Klassische
Glühbirnen müssen durchschnittlich jeweils nach 3 bis 4 Monaten
ausgewechselt werden, Halogen-Glühbirnen jedes Jahr. Ein weiterer Vorteil -
die LED-Lichter produzieren viel Energie, jedoch wenig Wärme, sie
verbrauchen also sehr wenig Strom. Ökologische Lösungen sind ein Trend,
dem es sich lohnt anzuschließen, um unserem Planeten eine bessere Zukunft
zu versichern.
4. Jede Leuchte kann eine andere Funktion erfüllen. Einige haben die Aufgabe
vor allem mit einem starken Licht zu strahlen, z. B. bei der Arbeit am Abend.

Andere sollen hingegen helfen, einen Gang herunterzuschalten, einen in eine
friedfertige und einschläfernde Stimmung zu bringen oder die Vorbereitung
von Gerichten durch die Erleuchtung der Küchenplatte erleichtern. In einem
Raum können sogar mehrere Beleuchtungsarten in demselben Stil genutzt
werden, welche sich einander und mit dem Raum ergänzen. Besonders in
großen Wohnzimmern und Wohnungen, wo es keine klare Zimmereinteilung
gibt, bringen sie Licht ins Dunkle jeder Ecke. Auf diese Weise können Sie die
Beleuchtung stets kontrollieren und an Ihre eigenen Bedürfnisse anpassen.
5. Hersteller moderner Leuchten wählen ihre Materialien für die
Lampenschirme mit Sorgfalt aus. Vor allem sind es Metall, Holz, Glas und
Kunststoffe mit einer verstärkten Struktur. Solche Lampen halten über Jahre
durch. Dank ihrer langen Lebensdauer sind sie umweltfreundlich, weil sie
nicht so schnell auf der Müllhalde wegen Bruch oder Druckspuren landen. Sie
werden einfach immer hervorragend aussehen.

pixel